Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Ekel Alfred will sparen

18.01.2011
Schon immer ein Thema: Sparen bei den Bestattungskosten
Ekel Alfred will sparen
Ein Herz und eine Seele (Fotos WDR)

Ekel Alfred Tetzlaff, der charmante Zeitgenosse aus der Fernsehserie „Ein Herz und eine Seele“, macht sich in dieser Episode darüber Gedanken, wie er günstig die verstorbene Nachbarin bestatten kann. Dabei schreckt er vor keinen denkbaren oder auch undenkbaren Ansatz zurück. Er überlegt sogar, ob man nachträglich noch die 91-Jährige als „Frühgeburt“ eintragen lassen könnte, denn diese Bestattung würde ihn nur 60,- DM kosten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=THWauuYJxIw[/youtube]

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort