Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Ergebnisse der Umfrage bei Twitter

28.03.2011
"Welche Bestattungsart würdest Du für Dich wählen?"
Ergebnisse der Umfrage bei Twitter
Twitter - Antworten in max. 140 Zeichen

adeo-online hat kürzlich beim Social Network Twitter nachgefragt, welche Bestattungsart für die Mikroblogger infrage käme. Mithilfe des Onlinedienstes twtpoll wurde die Umfrage vom 21. bis zum 27. März durchgeführt.

 

 

Das Ergebnis spiegelt den bekannten Trend wider: Demnach würden sich 63 Prozent vorzugsweise einäschern lassen. Mit 34 Prozent stehen dabei alternative Ruhestätten wie Friedwald oder Seebestattungen auf Platz eins. Diesen Bestattungsformen geht eine Kremierung voraus. Auf Platz zwei steht mit 29 Prozent die  Feuerbestattung. Nur 13 Prozent würden jedoch die traditionelle Erdbestattung vorziehen.

 

 

Das Ergebnis ist sicher nicht repräsentativ, spiegelt aber nicht nur einen Trend wider, sondern liefert auch darüber hinaus einige interessante Informationen. Demnach stehen bei Internet-affinen Menschen, zu denen die Twitter-Community sicher zu zählen ist, die alternativen Bestattungsformen ganz oben auf der Liste. Die traditionelle Erdbestattung scheint in dieser Gruppe kaum Beachtung zu finden. Betrachtet man diese Zahlen, könnte man Rückschlüsse auf zukünftige Verbraucherinteressen ziehen. Interessant wäre es herauszufinden, welche der alternativen Bestattungsarten bevorzugt werden – eine Frage, der adeo-online gelegentlich sicher bei einer weiterführenden Umfrage innerhalb der Twitter-Community nachgehen wird.

Ebenfalls von Interesse sind auch die Ergebnisse bei den einzelnen Fragen: „Habe mir noch keine Gedanken gemacht“ (7 %) und „Will mir keine Gedanken darüber machen“ (6 %). Demnach scheint sich die Mehrzahl der Befragten sehr wohl ihrer Sterblichkeit bewusst zu sein, wenn man diese zusammen lediglich 13 Prozent derjenigen betrachtet, die diesen Gedanken (noch) aus dem Wege gehen. Beide Ergebnisse überraschen angesichts der weitläufigen Meinung, der Tod werde in unserer Gesellschaft verdrängt. Auch in diesem Segment wären weitergehende Umfragen sicherlich interessant.

 

Nicht zu erwähnen vergessen möchte ich die 12 Prozent der Befragten, die mit „andere“ geantwortet haben. Das Spektrum reicht von „Ich sterbe nicht“ bis hin zu zum „keltischen Hügelgrab“. Hier zeigt sich eine Ungezwungenheit der Twitterer, mit der Thematik umzugehen – witzig, leicht ironisch und kreativ fallen die Antworten in diesem Bereich aus.

 

 

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
1 Kommentar
  1. […] Das Online-Portal Adeo-Online hatte im März eine durchaus nicht repräsentative Online-Umfrage gestartet und gefragt, welche Bestattungsform die Twitterer bevorzugt wählen würden.Die nicht uninteressanten Ergebnisse dieser kleinen Umfrage kann man hier bei Adeo nachlesen. […]

Hinterlasse eine Antwort