Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Fachmesse Forum – Bestattung – Trends – Ambiente in Duisburg

12.04.2012
Interview mit Winfried Pfefferlein von peka
Fachmesse Forum – Bestattung – Trends – Ambiente in Duisburg

Am Samstag, den 14. April, findet in Duisburg die Messe „Forum – Bestattung – Trends – Ambiente“ statt. Im Vorfeld sprach adeo-online mit Winfried Pfefferlein, dem Geschäftsführer der Firma peka-verlags GmbH aus Gauting.
Der leidenschaftliche Verkäufer ist verantwortlich für die strategische Planung des Unternehmens und verspricht den Besuchern neue innovative Ideen und Produkte für den Bestattungsunternehmer.

adeo-online: Herr Pfefferlein, was erwarten Sie von der „Forum“ am Samstag in Duisburg?

Winfried Pfefferlein: Für die „Forum“ hoffe ich, dass wir die 1.000-Besucher-Marke knacken, mit über 80 Ausstellern haben wir hier ja schon einen Rekord erreicht. Für unsere peka-Kunden hoffe ich, dass sie mit vielen neuen Ideen für ihre Weiterentwicklung nach Hause gehen.

adeo-online: Sie sagen von sich selbst, dass der Erfolg Ihrer Kunden im Mittelpunkt steht. Erklären Sie uns doch einmal diese Philosophie von peka?

Winfried Pfefferlein: Nur wenn unsere Kunden erfolgreich sind, können wir es auch sein. Deshalb setzen wir alles daran, dass unsere Kunden Erfolg haben. Die Herausforderung für uns ist dabei, stets das Thema Bestattung im Auge zu behalten. In diesem Zusammenhang laufen manche Dinge halt einfach anders. Nachdem wir seit über 25 Jahren auch in diesem Umfeld unterwegs sind, wissen wir das, und unsere Kunden können davon wiederum profitieren.

adeo-online: Können sich die Fachbesucher der Forum am Samstag auf neues von der Firma peka freuen?

Winfried Pfefferlein: Aber sicher. Eine völlig neue Generation von Erinnerungsbildern wird vorgestellt, mit denen unsere Kunden bei den Hinterbliebenen noch mehr Eindruck hinterlassen können. Ein völlig neuer Set-Gedanke wird vorgestellt, bei dem der Bestatter Sarg, Innenausstattung, Urne und Drucksache aus einem Guss erhält und dadurch beim Beratungsgespräch mehr Umsatz erzielen kann. Und schließlich gibt es ein Bündel neuer Ideen, wie der Bestatter der Trauergemeinde in Erinnerung bleibt und dafür sorgt, dass er aus dieser weitere Aufträge erhält.

adeo-online: Herr Pfefferlein vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg auf der „Forum“ in Duisburg.

 

Informationen:

Messe Forum – Bestattung – Trends – Ambiente“

peka Verlags-GmbH
Grubmuehlerfeldstr. 54
82131 Gauting | Germany

Tel. +49 (0) 89 18 90 87 77 – 0
Fax +49 (0) 89 18 90 87 77 – 99

http://www.peka-verlag.de
E-Mail: wpfefferlein@peka-verlag.de

 

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort