Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Friede deiner Asche

08.11.2011
WDR5 Radiosendung vom 20.10.2011
Friede deiner Asche

Die Anzahl der Feuerbestattungen steigt stetig. Dieses gesellschaftliche Phänomen lässt sich seit Jahren beobachten. Nicht von ungefähr rührt auch der Erfolg der sogenannten „Naturbestattungen“ her, bei denen der Leichnam zuvor kremiert werden muss. Gut besuchte Führungen durch Krematorien sind keine Seltenheit und sogar von den Betreibern erwünscht, will man doch den vielen offenen Fragen der Menschen mit ebenso offenen Antworten begegnen.

Anhand der Feuerbestattungen wird deutlich,  dass das Tabuthema Tod immer mehr in den Fokus der Gesellschaft rückt. Die Diskrepanz zwischen den Wünschen der Angehörigen und den bis ins Detail festgelegten Bestattungsgesetzen wird in dem sehr gut recherchierten und durchaus informativen Radiobeitrag der Autorin Cornelia Schäfer deutlich.

 

Über den Umgang mit der Totenasche und Urne hören Sie hier in dem ca. 18 Minuten langen Radiobeitrag von WDR 5:  „Friede deiner Asche“

 

 

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort