Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Gedankenmomente

22.05.2012
Von Heinz Sauren
Gedankenmomente

 

DER TOD

Mein treuester Freund, mein stillster Begleiter,

auf meiner Reise, vom ersten Tag an.

Mein tiefster Gedanke, mein heftigster Streiter,

folgst du mir stetig, bis zu meinem Ende dann.

 

Du warst so leise, auf all meinen Wegen,

du warst schon da, als meine Geschichte begann.

Du warst so gnädig, mit all meinem Streben,

du warst schon da, als meine Geschichte zerrann.

 

So will ich Dir folgen, Du warst immer weise,

was Du mir versprachst, das war immer da.

So will ich Dir folgen, auf dieser Reise,

was Du mir versprachst, das war immer klar.

 

 

Informationen:

Heinz Sauren – „Der Tod“

Heinz Sauren

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort