Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Geniales Marketing oder geschmackloser Lockruf?

04.04.2011
Die Bestattungsbranche in Berlin kämpft um jeden Kunden.
Geniales Marketing oder geschmackloser Lockruf?
Plakatwerbung in einer U-Bahn Station in Berlin

Gestern erreichte adeo-online ein Foto aus Berlin: „So sieht professionelles Marketing aus ;-)“ hatte der Absender, nicht ganz ohne Ironie, seine Sendung kommentiert. Gezeigt wird ein Plakat in einer Berliner U-Bahn-Station, auf dem der Betrachter aufgefordert wird, „den nächsten Schritt“ zu tun. Dahinter steckt das Berliner Bestattungshaus Bergmann & Sohn Bestattungskultur – geniales Marketing oder doch eher ein geschmackloser Lockruf?

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung(en), Durchschn. Bewertung: 5,00 von 5 Sterne)
Loading...
1 Kommentar
  1. Redborsti sagt:

    Diese Art des Marketing ist sicher für die ländliche Gegend schockierend und wird vermutlich auch als pietätslos bezeichnet. Ich als moderner junger Mensch finde diese Art als eine Werbekampagne die alle ziele des Marketing erreichen kann.

    Daumen hoch an das Bestattungshaus Bergmann & Sohn für dieses, für mich, gelungene Marketing.

    PS: Vielleicht würde Bergmann und Sohn ja mehr davon machen oder ne Rückmeldung über die Resonanz posten.

Hinterlasse eine Antwort