Willkommen bei adeo-online

Das Portal für Leben, Sterben und Tod

Bruno Vinschen 03:2014Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Themen Leben, Sterben und Tod. Das Portal beschäftigt sich mit Fragen aus der Bestattungsbranche und allen sonstigen Fragen rund um das Thema. Ich wünsche Ihnen einen informativen Besuch auf unserer Homepage.

Bruno Vinschen, Herausgeber

Sara

Ein Blog-Beitrag von Barbara Rolf und Franziska Molina

Sara Aus gegebenem Anlass möchte ich im heutigen Beitrag die Geschichte von Sara teilen, die unsere Mitarbeiterin Franziska Molina, die selbständige Fotografin ist, erlebt und aufgeschrieben hat. Seit Ende des Jahres 2013 gibt es die Organisation (weiterlesen...)

Schwerstkranke Kinder in Hospizen: Gute Versorgung ist ohne großzügige Spender unmöglich

40 000 Kinder und Jugendliche in Deutschland betroffen

Schwerstkranke Kinder in Hospizen: Gute Versorgung ist ohne großzügige Spender unmöglich Ohne Spendengelder in Millionenhöhe können viele schwerstkranke und sterbende Kinder in stationären Kinderhospizen aus Sicht des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH) nicht angemessen gepflegt werden. „Das, was Krankenkassen und andere Kostenträger an Pflege finanzieren, reicht praktisch (weiterlesen...)

“Friedhof heute” – kein Tabu und kein unbeschriebenes Blatt

Medienpreis „Friedhof heute“

“Friedhof heute” – kein Tabu und kein unbeschriebenes Blatt Die Verbraucherinitiative Bestattungskultur Aeternitas e.V. hat 2014 zum ersten Mal den Medienpreis „Friedhof heute“ ausgeschrieben. Ziel war es, einen Überblick über Veröffentlichungen zum Friedhof im deutschsprachigen Raum zu gewinnen. Darüber hinaus sollten Journalisten (weiterlesen...)

Neue Wege

Ein Blogbeitrag von Dr. Kerstin Gernig

Neue Wege Das neue Jahr hat begonnen, nicht mit neuen Vorsätzen, sondern mit den nächsten Schritten. Seitdem mich Bruno Vinschen vor zwei Jahren eingeladen hat, als Gastautorin bei adeo-online zu bloggen, hat sich einiges getan. Ich habe mein (weiterlesen...)

Niemand alleine lassen

Ein Blogbeitrag von Hanna Roth-Thiele und David Roth

Niemand alleine lassen Lieber Leserinnen und Leser unseres Blogs, als Bestatter und Trauerbegleiter begleiten wir jedes Jahr viele Trauernde in einer sehr schweren - wenn nicht der schwersten - Lebensphase. Der Verlust eines geliebten Angehörigen, Freundes oder Partners (weiterlesen...)

Bundesverband Kinderhospiz fordert öffentliche Gelder für Trauerbegleitung verwaister Eltern

Trauerbegleitung nur durch private Spenden möglich

Bundesverband Kinderhospiz fordert öffentliche Gelder für Trauerbegleitung verwaister Eltern Der Bundesverband Kinderhospiz kritisiert die fehlende Finanzierung der Trauerarbeit aus öffentlichen Mitteln und fordert neue politische Regelungen, um verwaiste Eltern, Geschwister und andere Angehörige nach dem Tod eines Kindes angemessen unterstützen zu können. „Der (weiterlesen...)

Stellenbörse auf Facebook & Co.

Ein Blogbeitrag von Birgit Aurelia Janetzky

Stellenbörse auf Facebook & Co. Für viele Unternehmen ist die Suche nach dem passenden Personal auf Plattformen im Internet inzwischen selbstverständlich geworden. Aktuellen Studien zufolge verlagert sich der Stellenmarkt von den klassischen Stellenanzeigen in der Zeitung weiter ins Internet. Doch eignet (weiterlesen...)

Aus wenig viel machen. Bestattungen gestalten, wenn die Mittel rar sind

Ein Blogbeitrag von Barbara Rolf

Aus wenig viel machen. Bestattungen gestalten, wenn die Mittel rar sind Immer wieder, und ich meine festzustellen auch immer häufiger, kommen Familien, denen nur sehr geringe Mittel zur Verfügung stehen, mit einem Trauerfall zu uns. Natürlich haben auch sie das Bedürfnis nach einer würde- und liebevollen Bestattung, (weiterlesen...)

Bremen erlaubt Beisetzung im eigenen Garten

Gesetz gilt seit dem 1. Januar 2015

Bremen erlaubt Beisetzung im eigenen Garten Bremen hat den Friedhofszwang für die Asche Verstorbener abgeschafft. Seit Anfang des Jahres ist das Beisetzen bzw. Verstreuen auf Privatgrundstücken und bestimmten Flächen außerhalb von Friedhöfen erlaubt. Damit entspricht Bremen dem Wunsch vieler Menschen, den (weiterlesen...)

Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr adeo-online.de wünscht allen Abonnenten und Lesern ein frohes und gesundes Jahr 2015. Wir danken Ihnen für Ihre Treue und hoffen Sie bleiben es auch weiterhin.
Seite 1 von 5012345...101520...Letzte »