Willkommen bei adeo-online

Das Portal für Leben, Sterben und Tod

Bruno Vinschen 03:2014Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Themen Leben, Sterben und Tod. Das Portal beschäftigt sich mit Fragen aus der Bestattungsbranche und allen sonstigen Fragen rund um das Thema. Ich wünsche Ihnen einen informativen Besuch auf unserer Homepage.

Bruno Vinschen, Herausgeber

Werde, was du kannst!

Blogbeitrag von Dr. Kerstin Gernig

Werde, was du kannst! Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird Wer sind eigentlich die Vorreiter, Querdenker und Innovatoren, die zu Beginn des 21. Jahrhunderts die Zeichen der Zeit erkannt, die Trends gesetzt und ganze Branchen verändert haben? Drei außergewöhnliche Unternehmerinnen und (weiterlesen...)

2. Rheinland-Pfälzischer Bestattertag diskutiert aktuelle Fragen der Branche

Bestatter treffen sich zu Fachveranstaltung in Kaiserslautern

2. Rheinland-Pfälzischer Bestattertag diskutiert aktuelle Fragen der Branche „Wann sind Bestattungsvorsorgen meiner Kunden vor der Sozialhilfe sicher?“ – welcher Bestatter hat sich diese Frage nicht schon einmal gestellt – und vielleicht keine für den Kunden wie auch für ihn selber befriedigende Antwort erhalten? Fragen zur (weiterlesen...)

Werte und Wandel

Die vielen Facetten kirchlichen Lebens im Rahmen der GLORIA

Werte und Wandel Die Kirchen-Messe GLORIA in Augsburg hat sich zur Aufgabe gemacht, die vielfältigen Bereiche des kirchlichen Lebens abzubilden. Vom 23.10. bis 25.10 2014 steht die Messe Augsburg wieder ganz im Zeichen des kirchlichen Lebens. Schon 2013 haben (weiterlesen...)

Die Kraft der Trauer – Wie wir Verlust und schmerzvolle Erfahrungen als kraftvolle Ressourcen für unser Leben nutzen können

Ein Blogbeitrag von Barbara Rolf

Die Kraft der Trauer – Wie wir Verlust und schmerzvolle Erfahrungen als kraftvolle Ressourcen für unser Leben nutzen können Es ist, wie es ist. Was wir nicht behalten können, müssen wir hergeben. Was wir nicht festhalten können, müssen wir loslassen. Erster kleiner Hoffnungsschimmer in diesem düsteren Beitrag: Wenn ich etwas verloren habe, ist in meiner Hand (weiterlesen...)

Must-have oder Hype? – Social Media für Bestatter

Ein Blogbeitrag von Birgit Aurelia Janetzky

Must-have oder Hype? – Social Media für Bestatter Ist es nur ein Hype, der das Thema „Social Media für Bestatter“ durch die Branchenblätter jagt. Oder ist es ein dringliches Thema, das die Zukunft von Bestattungsunternehmen mitbestimmt? Wer anfängt, sich mit (weiterlesen...)

Anzahl der Sozialbestattungen steigt

Wie kommt der Bestatter schneller an sein Geld?

Anzahl der Sozialbestattungen steigt Die Anzahl der Menschen, die sich die Bestattung eines verstorbenen Angehörigen nicht mehr selbst leisten können, steigt bundesweit deutlich an. Nach Auswertung des Statistischen Bundesamtes wurden 2011 in Deutschland 23.032 Menschen die von Ihnen beantrage Übernahme (weiterlesen...)

Tagen, wo andere Urlaub machen

Ein Blogbeitrag von Dr. Kerstin Gernig

Tagen, wo andere Urlaub machen Wenn Sie schon immer einmal da tagen wollten, wo andere Urlaub machen, dann haben Sie jetzt die Chance dazu: Am 29.10.2014 findet der 2. Friedhofskulturkongress im Kultur- und Kongresszentrum in Bad Windsheim statt. Worum (weiterlesen...)

Popkonzert auf dem Friedhof

"Gärten der Bestattung" bieten ungewöhnlichen Gestaltungsspielraum

Popkonzert auf dem Friedhof Lieber Leserinnen und Leser unseres Blogs, unsere Gärten der Bestattung in Bergisch Gladbach werden am 17. Juli  2014 zum Schauplatz des ungewöhnlichsten Popkonzerts des Jahres. Die Sängerin Mine und das Duo Berge freuen sich auf die Herausforderung an (weiterlesen...)

Bestattungswünsche sind verbindlich

Der Wille des Verstorbenen bestimmt, wie er bestattet wird

Bestattungswünsche sind verbindlich Jeder kann zu Lebzeiten vorsorgen und seine Bestattungswünsche verbindlich festlegen. Bei der Frage, wo und wie jemand bestattet wird, ist dieser Wille entscheidend. Auf eine Einschränkung weist Rechtsanwalt Torsten Schmitt von der Verbraucherinitiative Aeternitas (weiterlesen...)

“Was du mich tun lässt, begreife ich.” – Abschied gestalten, Trauer Form und Ausdruck geben (Teil II)

Ein Blogbeitrag von Barbara Rolf

“Was du mich tun lässt, begreife ich.” – Abschied gestalten, Trauer Form und Ausdruck geben (Teil II) Heute nun Teil zwei des Vortages, den ich im Rahmen der Messe „Leben und Tod“ in Bremen halten durfte. Nach den Vorbemerkungen geht es nun um konkrete Bereiche, in denen Angehörige aktiv in das Bestattungsgeschehen einbezogen (weiterlesen...)
Seite 1 von 4712345...101520...Letzte »