Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Kostenlose Bestattungen sollen zur Organspende animieren

12.10.2011
Gefunden bei Spiegel Online vom 11.10.2011
Kostenlose Bestattungen sollen zur Organspende animieren

Menschen sterben täglich, weil sie kein passendes Spenderorgan erhalten – weltweit. Diese traurige Tatsache gilt auch für Großbritannien, wo aktuell ein Vorschlag des bioethischen Rates für Diskussionen sorgt. Demnach sollen Menschen, die sich zur Organspende bereit erklären, kostenlos bestattet werden. Solche Maßnahmen sollen die Zahl der Organspender erhöhen, die Idee wird jedoch kritisch gesehen. Auch hierzulande werden die unterschiedlichsten Vorschläge zur Verbesserung der Spendebereitschaft diskutiert. Die sogenannte Widerspruchslösung wurde gesetzlich ausgeschlossen, wonach jeder Organspender ist, wenn er nicht zu Lebzeiten Widerspruch einlegt.

Hier geht es weiter zum Artikel von Spiegel-Online: „Kostenlose Bestattungen sollen zur Organspende animieren“

 

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort