Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Mit dem Tod auf den Fersen…

05.09.2012
Blog Lebenswandlung mit einem Filmtip
Mit dem Tod auf den Fersen…

Hedwig Seipel beschäftigt sich in dem Blog Lebenswandlung mit dem gestern im SAT.1 ausgestrahlten Film „Und weg bist Du“. Neben einer eindrücklichen Filmempfehlung und einer kleinen Inhaltsbeschreibung, findet sich in dem Artikel auch ein Link, der direkt zum Film führt.

„Die eigentliche Geschichte ist kurz erzählt. Eine Frau Mitte dreißig (gespielt von Anette Frier), verheiratet, ein Kind erhält die Diagnose Krebs, unheilbar und nur noch wenige Tage zum Leben. Während der Untersuchung trifft sie den Tod, ganz lebensecht und persönlich (gespielt von Christoph Maria Herbst). Doch der, statt gemäß seinem Auftrag ihr Leben auszupusten, lässt sich unverhofft ablenken und nimmt fortan aktiv an ihrem Leben Teil. Ja, er verliebt sich sogar in sie. Klingt kitschig? Mag sein, doch das ist der Film auf keinem Fall.“

Hier geht es weiter zum Filmlink und zum Artikel: „Mit dem Tod auf den Fersen“

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort