Bestellen Sie hier unseren Newsletter

PIETA 2013 mit facettenreichen Rahmenprogramm

16.01.2013
Motto 2013 - Fit für die Zukunft!
PIETA 2013 mit facettenreichen Rahmenprogramm

Vom 24.-26. Mai 2013 öffnet die PIETA, größte Fachmesse für Bestattungsbedarf und Friedhofstechnik in den neuen Bundesländern,  wieder ihre Türen in der MESSE DRESDEN.  Die Fachmesse läuft in diesem Jahr unter dem Motto: „Fit für die Zukunft“ und präsentiert die neuesten Entwicklungen, Produkte sowie Dienstleistungen aus den Branchen Bestattung, Friedhof und Krematoriumswesen.

In diesem Zusammenhang wird den Besuchern ein spannendes Vortragsprogramm geboten. Denn viele Marktführer der Branche und „Neueinsteiger“ zeigen auf der PIETA 2013, wie die Arbeit der Bestatter und Friedhofsmitarbeiter besser und kreativer gestaltet werden kann. Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden innovative Konzepte vorgestellt und ungewöhnliche Ideen präsentiert. Die medialen Entwicklungen machen auch vor der Bestattungsbranche keinen Halt. Gerade das Internet bietet die Gelegenheit, den Markt mit einer starken Positionierung zu erschließen. So gehören zu einem zeitgemäßen Unternehmensauftritt eine ansprechende Internetpräsenz sowie ein gut gemachter Imagefilm. Daher greift ein Vortrag dieses Thema auf und gibt Ratschläge für eine ideale Umsetzung von Websites der Bestattungs- und Friedhofsbranche. Des Weiteren werden in einem Vortrag hilfreiche Tipps  für eine optimale Gestaltung und Realisierung des eigenen Imagefilms vorgestellt. Aber auch neben dem allgegenwärtigen Thema Internet werden im Rahmenprogramm zahlreiche Inhalte aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Dazu gehört beispielsweise, wie durch architektonische Maßnahmen Freiflächen auf Friedhöfen innovativ genutzt werden können oder wie eine Trauerfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. All das unter dem Gesichtspunkt: „Fit für die Zukunft“!

Neben der PIETA gibt es in diesem Jahr für die Besucher der Fachmesse die Möglichkeit zur Nutzung eines touristischen Begleitprogramms, um die historische Altstadt samt Frauenkirche, Semperoper, Zwinger und der einmaligen Elblandschaft abseits der Messehallen kennenzulernen. Egal ob bei einer Stadtrundfahrt, einer Führung im Dresdner Schloss oder einem Stadtspaziergang mit Kuppelführung in der Frauenkirche – die Teilnehmer können sich an verschiedenen geführten Erlebnistouren beteiligen und diese bis zum 10.05.2013 buchen. Das touristische Programm findet außerhalb der Messezeit statt und die Zeiten sind auf der Website www.pieta-messe.de einsehbar. Anmeldungen für das touristische Begleitprogramm sind ausschließlich über die folgenden Ansprechpartner möglich:

Incomingbüro Erlebnistouren Dresden – Dagmar Renger

 

D-01328 Dresden
Radeberger Straße 28

Tel: +49 (0)351/2686976
Fax: +49 (0)351/268 6995

www.erlebnistouren-dresden-renger.de
renger@erlebnistouren-dresden-renger.de

 

Öffnungszeiten: 

Freitag, 24. Mai 2013  12 – 18 Uhr

Samstag, 25. Mai 2013 10 – 18 Uhr

Sonntag, 26. Mai 2013  10 – 15 Uhr

 

Weitere Informationen, Anfahrtsbeschreibungen sowie Ansprechpartner finden Sie unter: 

www.pieta-messe.de

 

 

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort