Bestellen Sie hier unseren Newsletter

Weltkindertag 2011: Auch kranke Kinder haben eine Stimme!

20.09.2011
Kinderhospizarbeit muss dringend gefördert werden
Weltkindertag 2011: Auch kranke Kinder haben eine Stimme!

Heute ist Weltkindertag. Dieser wird weltweit begangen, um auf Kinderrechte aufmerksam zu machen. Diesen Anlass möchte der Bundesverband Kinderhospiz e.V. nutzen, um auf die Rechte von lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aufmerksam zu machen und diese zu stärken.

„Politik und Krankenkassen müssen stärker als bisher berücksichtigen, dass Kinderhospizarbeit in Deutschland dringend gefördert werden muss. Kinderhospizarbeit ist noch immer auf Spenden angewiesen: Nur rund 50 Prozent der laufenden Kosten werden von den Kostenträgern erstattet. Nach wie vor eine unbefriedigende Situation, weil es den Einrichtungen und der gesamten Bewegung auf Dauer schaden wird“, heißt es in einer Pressemeldung des Verbandes.

 

Hier geht es weiter zum Artikel: „Weltkindertag 2011: Auch kranke Kinder haben eine Stimme!“

Artikel Bewerten: Social:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(keine Bewertung abgegeben)
Loading...
0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort